Überspringen zu Hauptinhalt
ADHS – Sofort Mehr Energie Und Bessere Stimmung Mit Der Richtigen Musik

ADHS – Sofort mehr Energie und bessere Stimmung mit der richtigen Musik

Morgens, mittags, abends – es gibt zu jeder Tageszeit Energie-Löcher, in die wir fallen können. Situationen, die uns energetisch „den Stecker ziehen“, die uns stimmungsmäßig runter bringen.

Bei manchen fängt es schon morgens an: man kommt schwer aus dem Bett, wird nicht richtig wach, hängt noch den Träumen nach, schleppt sich zum ersten Kaffee und braucht einfach eine ganze Zeit, bis der innere Motor hochgefahren ist und man „fit für den Tag“ ist.

More...

Gerade bei ADHS, wo die Selbstregulation – und damit das Anpassen der eigenen „inneren Drehzahl“ an die jeweilige Situation – eine Herausforderung ist und oft nicht automatisch passiert, kann es morgens zu gravierenden Anlaufschwierigkeiten kommen.

Drehzahlmesser

​ADHS-Menschen können ihre "innere Drehzahl" oft nicht gut regulieren

Oder auch im weiteren Tagesverlauf:

  • Etwas, was man tut, funktioniert nicht. Es hakt und stockt bei dem, was man machen will. Sei es die Technik, sei es der Zeitplan, seien es andere Dinge, die nicht klappen.
  • Oder man bekommt eine schlechte Nachricht. Eine Kritik vielleicht, eine Ablehnung, eine Hiobsbotschaft.
  • Man fühlt sich überfordert von den ganzen Dingen, die auf der TO-DO-Liste stehen. Überfordert von dem Chaos, das einen umgibt. Wo anfangen? Was zuerst? Der Kopf rattert und man dreht sich im Kreis und findet keinen Start.
  • Aufschieben, Ausweichen – Mist, schon wieder nicht gemacht. Ich hätte doch schon längst… Ich hatte es so fest vor. Scham, Schuldgefühle, Wut.

Und so weiter…

Alles Situationen, in denen uns etwas Wichtiges fehlt, um weiter zu machen: Energie und bessere Stimmung.

Bei Menschen mit ADHS-Konstitution ist es oft ein richtiges Problem

Menschen mit ADHS haben oft den ganzen Tag über mit solchen Stimmungstiefs und Energielöchern zu tun, weil es zur ADHS-Konstitution dazu gehört, sehr leicht und schnell und intensiv zu fühlen und emotional auf Alltägliches zu reagieren.

Und, wie oben schon geschrieben, geschieht die Regulation von Energie und Stimmung bei Menschen mit ADHS eben leider nicht so automatisch, wie man das gern hätte. 

​ADHS-Menschen müssen oft aktiv etwas dafür tun, dass Sie wieder ins Lot kommen. Und zwar viel öfter und viel bewusster als andere Menschen das tun müssen.

Jeder kann aktiv etwas für sofort bessere Stimmung tun

Zu wissen, DASS und WIE man die eigene Energie und Stimmung regulieren kann, das ist für jeden Menschen hilfreich. Aber für ADHS-Menschen ist kein „nice-to-have“, sondern ein „must-have“.

Nun geht es nicht darum, dass man immer gut gelaunt sein muss. Das muss man nicht – und das kann man auch nicht. Man kann nicht immer guter Stimmung sein und ja, man muss auch Aufgaben erledigen können, wenn man nicht gut drauf ist.

Aber – wenn es Möglichkeiten gibt, wie man sich hier helfen kann – dann sollte man diese doch auch nutzen, oder?

Mit der richtigen Musik sofort mehr Energie und bessere Stimmung

Eine sehr effektive Möglichkeit, schnell wieder sein eigenes Energielevel zu erhöhen und die Stimmung nach oben zu bringen ist:

Tadaaa!

MUSIK!

(ok, die Überraschung ist vielleicht nicht ganz gelungen, weil es ja in der Überschrift schon steht…)

Tanzen erhöht Energie

​Schwungvolle Musik hebt das Energielevel

Aber nicht irgendwelche Musik. Musik, die so komponiert ist, dass Sie eben genau das macht: das Energielevel anheben. Es muss Musik sein, die fröhlich macht, die einen zum Tanzen und vielleicht sogar Hüpfen bewegt. Musik, bei der wir gute Laune bekommen, anfangen zu pfeifen oder zu lächeln. Beschwingte Musik.

Vor einiger Zeit habe ich für ein Video eine lizenzfreie Hintergrundmusik gesucht und bin dazu auf die Audio-Library von Youtube gestoßen.

Und erfreulicherweise gibt es dort eine Kategorie „Stimmung“, nach der man die Titel filtern und suchen kann. Ich habe in der Kategorie „fröhlich“ gesucht und einige Jingles gefunden, die mich sofort fröhlich machen und mich zum Tanzen animieren – egal wie schlecht ich vorher drauf war.

Die Musik muss nicht lang sein und die Jingles, die ich herunter geladen habe, sind alle sehr kurz, unter 2 min. Aber das reicht, weil sie eben sofort etwas bewegen.

Wenn ich morgens schlecht in die Gänge komme, weil ich schlecht geschlafen habe oder wenn ich tagsüber down bin, dann mache ich einen Jingle an, drehe den Lautsprecher voll auf und sofort geht es besser J

Da reichen tatsächlich auch 2 min!

Damit Sie jetzt nicht lange in Ihren songs zu Hause oder im Internet suchen müssen, um sich eine „Energy-Playlist“ zusammenzustellen (und es sich ewig hinzieht, weil Sie sich nicht entscheiden können oder Sie sich verzetteln und sich in anderen Dingen verlieren ;-) ), habe ich das schon für Sie erledigt und Ihnen hier meine 4 TOP-Favoriten zum Download eingestellt.

Sie können alle Jingles gleich hier probehören und dann entscheiden, ob Sie sich das Paket mit den MP3’s (ein zip-Ordner) herunterladen wollen.

Wenn diese Jingles nichts für Sie sind, dann nehmen Sie sie vielleicht trotzdem als Anregung und erstellen sich Ihren eigenen „Energy“-Ordner.

Noch ein Tipp: Laden Sie sich diese Titel dann auf Ihr Handy, Ihr Tablet oder den MP3-Player, damit Sie sie griffbereit haben, wenn es dran ist, sie zu hören.
Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
3.9 Sterne (20 Leser)

​Hier ist Ihr Stimmungs-Musik-Paket zum Download :-) 

Was tun Sie für mehr Energie und bessere Stimmung? Ich freue mich auf Ihren Kommentar!

Herzliche Grüße
Birgit Boekhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen